Kontakt

Oberlandesgericht Naumburg
Pressesprecher:
RiOLG Henning Haberland
Telefon: 03445 282229
Fax: 03445 282000
E-Mail: presse.olg(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen des Oberlandesgerichts
Adresse des Oberlandesgerichts

Pressemitteilungen des Oberlandesgerichts Naumburg

(OLG NMB) Neueinstellungen im Justizdienst

19.09.2018
Das Oberlandesgericht verbeamtet 24 Justizsekretär- und acht Justizwachtmeisteranwärter und -anwärterinnen zur Ausbildung. 24 Anwärter für die Laufbahn des mittleren Justizdienstes und acht Anwärter für die Laufbahn des Justizwachtmeisterdienstes des Landes Sachsen-Anhalt wurden durch das Oberlandesgericht ... weiterlesen…

(OLG NMB) Das Urteil im "Tierschützer-Fall" in vollständig abgefasster Form

09.05.2018
Der zweite Strafsenat hat durch Urteil vom 22. Februar 2018 die Revision der Staatsanwaltschaft gegen den Freispruch dreier Angeklagten vom Vorwurf des gemeinschaftlichen Hausfriedensbruchs verworfen. Der Senat hat angenommen, dass das Verhalten der Angeklagten gerechtfertigt war, weil der von ihnen ... weiterlesen…

(OLG NMB) Freisprüche im "Tierschützer-Fall" rechtskräftig
2 Rv 157/17 OLG Naumburg
28 Ns 74/17 LG Magdeburg

22.02.2018
Der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts Naumburg hat heute die Revision der Staatsanwaltschaft gegen ein Berufungsurteil des Landgerichts Magdeburg verworfen, durch das ein Freispruch der Angeklagten von dem Vorwurf des gemeinschaftlichen Hausfriedensbruchs bestätigt worden war. Nach den Feststellungen ... weiterlesen…

(OLG NMB) Termin zur Hauptverhandlung im "Tierschützer-Fall"

09.02.2018
Termin zur Hauptverhandlung am 22. Februar 2018, 14:00 Uhr, über die Revision der Staatsanwaltschaft gegen die Freisprüche im "Tierschützer-Fall" Der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts Naumburg hat über die Revision der Staatsanwaltschaft gegen ein Urteil des Landgerichts Magdeburg zu entscheiden, ... weiterlesen…

(OLG NMB) "Nikolaus von Amsdorf (1483-1565)
Reformator - evangelischer Bischoff - Streittheologe"

19.10.2017
Mittwoch, den 25. Oktober 2017, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 "Nikolaus von Amsdorf (1483-1565) Reformator - evangelischer Bischoff – Streittheologe" Referent: Prof. Dr. Arno Sames, Dessau-Roßlau Der Naumburger Bischoff Nikolaus von Amsdorf wird als einer der wirkungsvollsten Theologen ... weiterlesen…

(OLG NMB) Bundesweiter Strafkammertag in Würzburg - Richter erarbeiten Forderungen an Politik und Gesetzgebung

28.09.2017
Gemeinsame Pressemitteilung der Mitglieder der Arbeitsgruppe „Zukunft des Strafprozesses“ (Präsidentinnen und Präsidenten des Kammergerichts und der Oberlandesgerichte Brandenburg, Braunschweig, Köln, Oldenburg, Schleswig, Stuttgart und Bamberg) Fast 80 Vorsitzende von Strafkammern und ... weiterlesen…

(OLG NMB) "Globaler Waffenhandel - eine Bedrohung für die Menschenrechte" - Mittwochsgespräch

21.09.2017
Mittwochsgespräch Mittwoch, den 27. September 2017, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 Referent: Dr. Mathias John, Berlin Zahlreiche Konflikte bestimmen seit geraumer Zeit das Weltgeschehen. Diese Konflikte könnten ohne Waffen nicht gewaltsam ausgetragen werden. Deswegen lohnt es sich, einen ... weiterlesen…

(OLG NMB) Einstellung von 35 Anwärterinnen und Anwärtern für den mittleren Justizdienst und den Justizwachtmeisterdienst

20.09.2017
Das Oberlandesgericht hat zum 1. September 2017 die Einstellung von 30 Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des mittleren Justizdienstes und 11 Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des Justizwachtmeisterdienstes vorgenommen. Die Ausbildung der Beamten dauert für den Justizwachtmeisterdienst ... weiterlesen…

(OLG NMB) Zweiter bundesweiter Strafkammertag am 26. September 2017 am Landgericht Würzburg

19.09.2017
Gemeinsame Pressemitteilung der Präsidentinnen und Präsidenten der Oberlandesgerichte und des Kammergerichts Fast 80 Vorsitzende Richterinnen und Richter von Strafsenaten und Strafkammern aus allen Oberlandesgerichtsbezirken Deutschlands treffen sich am 26. September 2017 am Landgericht Würzburg ... weiterlesen…

(OLG NMB) Neueinstellung von 30 Anwärterinnen und Anwärtern für den mittleren Justizdienst und Justizwachtmeisterdienst

18.08.2017
Das Oberlandesgericht kann in diesem Jahr zum 1. September voraussichtlich 30 Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des mittleren Justizdienstes sowie 11 Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des Justizwachtmeisterdienstes des Landes Sachsen-Anhalt einstellen. In einer zentralen Veranstaltung ... weiterlesen…

"Auf den Spuren der Reformation in Naumburg - Ein Beitrag zum Lutherjahr 2017"
Mittwochsgespräch

16.03.2017
Mittwoch, den 22. März 2017, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 "Auf den Spuren der Reformation in Naumburg – Ein Beitrag zum Lutherjahr 2017" Referent: Dr. Ekkehard Steinbrück, Naumburg Das Motto des Landes "Sachsen-Anhalt - die Wiege der Reformation" und der auch in unserer Stadt an ... weiterlesen…

(OLG NMB) "Von Krisen und Krieg"

07.12.2016
Mittwoch, den 14. Dezember 2016, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 Von Krisen und Krieg Der Journalist und Fotograf Knut Mueller über Einsätze auf dem Balkan, in Afrika, in Afghanistan und Pakistan. Im Auftrag von Zeitschriften und Magazinen (DER SPIEGEL, Stern, Geo, Los Angeles Times u.a.) ... weiterlesen…

(OLG NMB) "Die aktuelle Flüchtlingssituation aus Sicht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International"

09.11.2016
Mittwoch, den 16. November 2016, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 (Mittwochsgespräch) Referent: Wolfgang Grenz, Berlin Seit dem Sommer 2015 ist die Flüchtlingspolitik sowohl in Deutschland als auch auf der Ebene der Europäischen Union eines der wichtigsten politischen Themen. Die Aufnahme von ... weiterlesen…

(OLG NMB) "Die Dornburger Schlösser zur Goethezeit"

20.10.2016
Mittwoch, den 26. Oktober 2016, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 "Die Dornburger Schlösser zur Goethezeit" Referent: Christian Hill, Jena Zur Perlenkette der Burg- und Schlossanlagen an der Saale gehört auch das eindrucksvolle Ensemble der Dornburger Schlösser. Ihre reizvolle Lage hoch über ... weiterlesen…

(OLG NMB) "Essay zur Gewaltprävention bei Jugendlichen"

21.09.2016
Mittwoch, den 28. September 2016, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 "Essay zur Gewaltprävention bei Jugendlichen" Referent: Wilfried Sennewald, Berlin "Was Jeden betreffen kann, betrifft auch Jeden". Der Berliner Autor Wilfried Sennewald, 1962 in Naumburg geboren und aufgewachsen, hat sich im ... weiterlesen…

(OLG NMB) Neueinstellung von Anwärterinnen und Anwärtern für den gehobenen Justizdienst

20.09.2016
Das Oberlandesgericht wird auch in diesem Jahr zum 01.10.2016 Anwärterinnen und Anwärter für den Vorbereitungsdienst des Rechtspfleger- und Justizverwaltungsdienstes (Laufbahn des gehobenen Justizdienstes) einstellen. In einer am 04.10.2016 stattfindenden Veranstaltung des Oberlandesgerichts Naumburg ... weiterlesen…

(OLG NMB) Einstellung von 35 Anwärterinnen und Anwärtern für den mittleren Justizdienst und den Justizwachtmeisterdienst

13.09.2016
Das Oberlandesgericht hat zum 1. September 2016 die Einstellung von 30 Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des mittleren Justizdienstes und 5 Anwärter für die Laufbahn des Justizwachtmeisterdienstes vorgenommen. Die Ausbildung der Beamten dauert für den Justizwachtmeisterdienst etwa ein ... weiterlesen…

(OLG NMB) Johannes Nolte leitet Amtsgericht Wittenberg

02.09.2016
Johannes Nolte (48) ist zum Direktor des Amtsgerichts Wittenberg ernannt worden. Vizepräsident des Oberlandesgerichts Naumburg Dr. Uwe Wegehaupt wünschte ihm für die neue Aufgabe alles Gute. Johannes Nolte stammt aus Tübingen (Baden-Württemberg). Nach Jurastudium und Referendariat wurde er zum Richter ... weiterlesen…

(OLG NMB) Neueinstellung von 30 Anwärterinnen und Anwärtern für den mittleren Justizdienst und Justizwachtmeisterdienst

11.08.2016
Das Oberlandesgericht kann in diesem Jahr zum 1. September voraussichtlich 25 Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des mittleren Justizdienstes sowie 5 Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des Justizwachtmeisterdienstes des Landes Sachsen-Anhalt einstellen. In einer zentralen Veranstaltung ... weiterlesen…

(OLG NMB) "Der Wein erfreue des Menschen Herz" - Mittwochsgespräch

12.04.2016
Mittwoch, den 20. April 2016, 18:00 Uhr, OLG Naumburg, Saal 525 „Der Wein erfreue des Menschen Herz“ Referent: Theo Herzer, St. Ingbert Der Wein ist neben dem Wasser vielleicht das älteste Getränk der Menschheit. Sein Genuss lässt sich anhand der Forschung an Kernen von Rebsorten bis zu den alten ... weiterlesen…

Weiterführende Links